AGB

Beförderungsbedingungen für Fluggäste und Gepäck (ABB Flugpassage)
Artikel 1: Begriffsbestimmungen
Artikel 2: Anwendungsbereich
Artikel 3: Flugscheine
Artikel 4: Flugpreise, Steuern, Gebühren und Zuschläge
Artikel 5: Reservierungen
Artikel 6: Fluggastannahme und Einsteigen
Artikel 7: Beschränkung und Ablehnung der Beförderung
Artikel 8: Gepäck
Artikel 9: Flugpläne, Verspätungen und Flugstreichungen
Artikel 10: Erstattungen
Artikel 11: Verhalten an Bord
Artikel 12: Zusätzliche Leistungen
Artikel 13: Verwaltungsformalitäten
Artikel 14: Schadenshaftung
Artikel 15: Fristen für Ersatzansprüche und Klagen
Artikel 16: Sonstige Bestimmungen
Artikel 17: Überschriften
Frankfurt, November 2014
Herausgeber:
Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft
Beförderungsbedingungen der Lufthansa Group Airlines

- Für Flüge mit Lufthansa Airline Code („LH“) ist Lufthansa Ihr Vertragspartner und es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen (ABB) der Deutschen Lufthansa AG.

- Für Flüge mit Swiss Airline Code ("LX") ist Swiss ihr Vertragspartner und es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen (ABB) der Swiss International Air Lines AG.

- Für Flüge mit Austrian Airline Code ("OS") ist Austrian Airlines ihr Vertragspartner und es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen (ABB) der Austrian Airlines AG.

- Für Flüge mit Germanwings Airline Code ("4U") ist Germanwings ihr Vertragspartner und es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen (ABB) der Germanwings GmbH.

Für Flüge mit anderen als den genannten Airlines gelten deren jeweilige Beförderungsbedingungen.
Weitere Bedingungen können Sie unter www.LH.com einsehen:
- Miles & More Teilnahmebedingungen
- Miles & More Flugprämien
- Allgemeine Informationen für Ihre Flugreise
- Einschränkungen bei Sondertarif-Tickets
KontaktFeedbackAGBFAQNewsletter